ESET Partner-Roadshow & EU-Datenschutzgrundverordnung

Gruppenbild mit Alexander Schulz und Dr. Siegfried Hansen auf Eset Partner Roadshow zum Thema EU-Datenschutzgrundverordnung in Hamburg
v. l. n. r.: Alexander Schulz, Territory Market Manager (Northeast Germany), ESET Deutschland GmbH , Dr. Siegfried Hansen, Vertriebsleiter, Hf-Computersysteme e.K.

Der europäische Security-Software-Hersteller ESET veranstaltete in Hamburg eine Partner-Roadshow zu dem Thema „EU-Datenschutzgrundverordnung“ und präsentierte interessante Produkte und Lösungsansätze.

Die Themen umfassten die Verbindung von Datenschutz, Datensicherheit und Umsetzung dieser in einem Unternehmen.

Neben Technologie-Highlights wie Verschlüsselung und Zwei-Faktor-Authentifizierung wurden viele interessante Ansätze im Umgang mit der kommenden EU-Datenschutzgrundverordnung behandelt.

HF-Computersysteme Techniker Florian Eichler hierzu: „Die Galgenfrist für die Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung rückt immer näher. Deshalb ist es für uns wichtig, sich mit bewährten Partnern über technische Lösungen zu unterhalten, welche bei eben jener Umsetzung mit unseren Kunden optimal unterstützend wirken können.“

Bei der gut besuchten Veranstaltung im Empire Riverside Hotel entstanden viele interessante Gespräche mit anderen IT-Dienstleistern aus dem erweiterten Hamburger Umfeld. So konnte Wissen über Technologien und Datenschutz optimal ausgetauscht werden.

Ziel solcher Events ist es, unser Know-How zu erweitern, um so unsere Kunden als ESET Managed Service Provider optimal unterstützen zu können.

Vielen Dank an dieser Stelle an die ESET Deutschland GmbH in Person vertreten durch Steffen Schmidt, seines Zeichens Presales Engineer, sowie  Alexander Schulz, Territory Market Manager North. #besterMann