Sponsoring Zaaggway

HF-Computersysteme sponsort Zaaggway-Bauprojekt der Wolfgang- Borchert-Regionalschule Itzehoe

HF-Computersysteme e.K. und die ALFRED KRUSE Maschinen- und Metallbau GmbH aus Itzehoe sind die Hauptsponsoren des Zaaggway-Bauprojekts der Wolfgang- Borchert-Regionalschule Itzehoe.

Gut lachen haben im Moment Sören Schubert, Physiklehrer an der Wolfgang-Borchert- Regionalschule Itzehoe und Christian Nebendahl, Physiker und engagierter Elternvertreter. Ihnen ist es gelungen, das Edendorfer IT-Systemhaus HF-Computersysteme e.K. und die Firma ALFRED KRUSE Maschinen- und Metallbau GmbH als Hauptsponsoren für das ehrgeizige Zaaggway-Bauprojekt zu gewinnen. Zaaggways sind selbstbalancierende, fahrbare Untersätze auf zwei Rädern und waren der Hit im letzten Jahr, wenn es um

HF-Computersysteme sponsort Zaaggway-Bauprojekt
Von links: Andreas Kruse, Sören Schubert, Christian Nebendahl, Marlies Latzenberger (Schulleitung), Herbert Freiberg

„Urban Mobility“ – neue Mobilität auf engen Räumen – ging. Die Wolfgang-Borchert-Regionalschule Itzehoe möchte nun, dass zwei dieser Modelle in Eigenregie von 9 Schülern/innen des 8. und 9. Jahrgangs entwickelt und produziert werden. Als Herbert Freiberg, Geschäftsführer und Inhaber der HF-Computersysteme, und Andreas Kruse von Kruse Metallbau GmbH von diesem Vorhaben erfuhren, zeigten sie sich direkt begeistert. Sie entschlossen sich spontan, dieses Projekt Wirklichkeit werden zu lassen. Dazu Andreas Kruse und Herbert Freiberg: „Wir freuen uns schon jetzt darauf, eines dieser Modelle selbst zu bewegen. Förderung naturwissenschaftlichen Denkens und Handelns am praktischen und dazu noch nachhaltig umweltfreundlichen Objekt und das noch im Team, besser geht es nicht. Investition in Köpfe, das ist bei Kruse und Freiberg keine Worthülse sondern gelebte Realität.“ Auch Sören Schubert ist von der Kooperation begeistert. „Durch das tolle Engagement dieser Unternehmen sind wir endlich in der Lage, dieses von unseren Schülern so gewünschte Projekt in die Tat umzusetzen. Und wir haben eben nicht nur finanzielle Gönner sondern auch tatkräftige Hilfe aus dem Bereich Metallbau und Elekrotechnik/IT gewinnen können“. Nach erfolgreichem Abschluss des Projekts wird die Wolfgang-Borchert-Regionalschule Itzehoe die Zaaggway der interessierten Öffentlichkeit vorstellen.